1. Gsponer Tschiffru Märt

Konzept:
Der Koffermarkt ist ein Trend-Markt der sich in den letzten Jahren schweizweit etabliert hat. Die Waren werden in einem Koffer präsentiert. Die Koffermärkte haben ihren Namen durch den Umstand erhalten, dass die Handwerksware in Koffern an die Märkte mitgebracht werden. Da wir unser Hab und Gut traditionell in einer “Tschiffra“ transportieren, organisieren wir in Gspon den 1. Tschiffru-Märt.

Termin:
Anlässlich des Alpabzuges 2017 (9. September 2017)

Ausstellungsgelände / Verpflegung
Platz beim Bähnli, Strasse zwischen Gasthaus und Pension Alpenblick, je nach Anzahl der Aussteller auch noch auf der Alpenblick Terrasse. Festwirtschaft: Beim Gasthaus und in der Pension Alpenblick.

Aussteller / Angebot
Handwerk, Altertum, aus Küche und Garten, Handarbeiten, Bücher, Second-Hand- Produkte, Schmuck – kurz alles, was in einer entsprechenden Tschiffra getragen und präsentiert werden kann. Keine Verpflegungsstände. Grundsätzlich steht die Teilnahme am Tschiffrumärt allen offen. Bei gleichem Angebot werden Bewohnerinnen und Bewohner aus Staldenried-Stalden bevorzugt.

Ablauf
Die Ausstellerinnen und Aussteller laufen am Schluss des Alpabzuges mit. Start: Ab der Kapelle, die Stände werden erst anschliessend eingerichtet, der eigentliche Markt beginnt ca. 12.30 Uhr. Dauer bis 18.00 Uhr Traditionelle, altertümliche Kleidung oder Kleider mit Alpensujet sind wünschens- wert, jedoch nicht Bedingung.

Kosten / Versicherung
Für die Ausstellenden fallen keine Standkosten an. Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Organisation / Werbung
Organisiert wird der 1. Tschiffrumärt durch Peter & Lisa vom Alpenblick. Der Anlass wird in der RZ, bei RRO und in der Schweizer Landliebe beworben.

Anmeldetermin:
bis 15. Mai im Alpenblick 027-952 22 21 oder infoalpenblick-gspon.LÖSCHEN.ch.
Anmeldeformular hier herunterladen

Wir freuen uns auf einen hoffentlich gelungenen und gemütlichen 1. Gsponer Tschiffru-Märt